dipl. Förster/in HF


Die Interessen des Waldes und des Menschen verbinden

Försterinnen und Förster sind gut ausgebildete, vielseitige Führungskräfte, die sich als Praktiker im Wald sehr gut auskennen. Als Leiter eines öffentlichen oder privaten Forstbetriebs sind sie in der Lage, einen Unternehmensplan zu entwickeln und diesen umzusetzen. Dabei müssen sie Wirtschaftlichkeit, Arbeitssicherheit, rationeller Einsatz von Maschinen, aber auch die Interessen von Waldbau, Naturschutz und Öffentlichkeit unter einen Hut bringen.

Zum Pflichtenheft der Försterinnen und Förster gehören Aufgaben wie Personalführung und Aufgabenplanung, Finanz- und Rechnungswesen, Verkauf, Kommunikation und Betriebsanalyse. Sie engagieren sich zudem oft für die Aus- und Weiterbildung und pflegen Kontakte zu allen Berufs- und Personengruppen, die sich für den Wald interessieren.

Neue Tätigkeitsgebiete finden Förster auch in waldnahen Gebieten, sei es als Chef eines Unternehmens, als Führungskraft oder Berater in der Holzbranche, in Verwaltungen, Planungsbüros, Verbänden oder im Umweltbereich.

 

 


Weitere Informationen sind unter www.codoc.ch zu finden.

 

oder:

Bildungszentrum Wald Lyss
Tel. 032 387 49 11
www.bzwlyss.ch


Bildungszentrum Wald Maienfeld
Tel. 081 303 41 41
www.bzwmaienfeld.ch

 

© 2017, OdA Wald ZH-SH, 8090 Zürich