Am 9. Juli 2021 konnten im Holzschopf Marthalen 30 Zürcher und 6 Schaffhauser Forstwartinnen und Forstwarte ihr Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis vor grossem Publikum, bestehend aus Eltern, Berufsbildenden, Lehrpersonen und weiteren Gästen, in Empfang nehmen und ihren erfolgreichen Lehrabschluss gebührend feiern.

Des Weiteren wurden die vier besten Lerndokumentationen prämiert sowie die sechs besten Absolvierenden geehrt.

Im 1. Rang mit der QV-Gesamtnote 5.5:
- Matteo Lacentra, Agarone, Lehrbetrieb Staatswald Kyburg

Im 2. Rang mit der Qv-Gesamtnote 5.3:
- Björn Michael Müller, Lehrbetrieb Stadtgrün Winterthur
- Tim Telli, Hofen, Lehrbetrieb Forstverwaltung Thayngen

Im 3. Rang mit der QV-Gesamtnote 5.2:
- Timon Baumann, Pfungen, Lehrbetrieb Gemeinde Kleinandelfingen
- Mathias Holenstein, Bichelsee, Lehrbetrieb Gemeinde Elgg
- Silvio Rossi, Wald, Lehrbetrieb Forstrevier Rüti-Wald-Dürnten

Allen Beteiligten aus den drei Lernorten, den Prüfungsexperten und -organisatoren sowie den Lernenden gebührt grosser Dank!

In der Zeitschrift Zürcher Wald wurde den Lernenden in der Ausgabe 4/21 ein Bericht gewidmet:

http://odawald-zh-sh.ch/zeitschrift/

Die OdA Wald ZH-SH gratuliert herzlichst zum Abschluss und wünscht alles Gute für die Zukunft!

IMG_6179.JPG